"Land in Sicht!!" Von Containerschiffen, Seemännern und Hafengeschichten

"Laaaaand in Sicht!" Wir, die Seefüchse... äh... die Radiofüchse waren für euch im Hamburger Hafen unterwegs.

Wie funkioniert so ein Hafen eigentlich? Und wie fühlt es sich an, mit einem Bus zwischen den großen Containern hin und herzufahren, die auf die Schiffe verladen werden? Was macht ein Seemann, wenn er an Land ist? Um das alles herauszufinden, haben wir mit dem Hafenexperten Daniel Jahn von der Hamburger Hafenbehörde HPA telefoniert, beim Verladen von Containern zugeguckt und eine Seemannsmission besucht.

Mit Björn Fischer durften wir über den riesigen Containerterminal der Firma Unikai fahren und beim Beladen der Schiffe zuschauen (Tipp: wenn ihr auf die kleinen Bilder klickt, werden sie groß).

Und wir durften sogar in die Fahrerkabine vom "Reachstacker"! Was ein Reachstacker ist, sehr ihr hier:

Außerdem waren wir noch in der Seemannsmission am Krayenkamp. Dort hat Susanne Hergoss uns von Seemännern erzählt, die manchmal ganz schön einsam sind.

Bei unserer Straßenumfrage haben wir festgestellt, dass die Hamburger ihren Hafen sehr lieben. Manche konnten sogar tolle Seemannslieder singen. Also: "Leinen los!!" Eine spannende Radiosendung erwartet euch!

13.11. 2019 I Von Mona, Paulina, Mara, Johann, Arda-Can, Simon, Joschka und Ming

Leitung: Ursula Wittich, Sarah Reinhardt

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir die Musik der Radiosendung leider nicht im Internet spielen.