Reinhören

Wir helfen mit! Lebensmittel für arme Menschen

Eine eingedrückte Müslipackung, ein schiefes Etikett auf der Verpackung oder eine falsche Bestellung. Viel zu viel Essen aus Supermärkten wird weggeschmissen, weil es keiner kaufen will. Das muss nicht sein, dachten sich die Leute vom Arbeiter-Samariter-Bund. Jetzt verteilen sie das Essen für ganz wenig Geld an arme Menschen. Wir haben mitgeholfen!

Zum Nachhören: Was bedeutet "arm sein"?

Wann ist man eigentlich arm? Wenn man wenig Geld hat oder gar kein Geld? Ist man auch arm, wenn man Geld hat, aber keine Freunde? Wir haben mit einer Armutsforscherin gesprochen und waren bei der Hamburger Tafel. Dort werden Lebensmittel gesammelt und an arme Menschen verteilt. Aber wir wollten nicht nur zugucken, sondern haben gleich selber mit angepackt!

Am Fuchstelefon: Umweltministerin Svenja Schulze

Svenja Schulze ist Deutschlands Umweltministerin. Und damit auch die wichtigste Politikerin, wenn es um Klimaschutz geht. Aber macht Deutschland genug für den Klimaschutz? Und nehmen die Politikerinnen und Politiker die Sorgen der Kinder ernst, die jeden Freitag für mehr Klimaschutz die Schule streiken? Das wollte ich von Svenja Schulze wissen - und habe einfach mal angerufen!

Seiten

Reinhören abonnieren