Die neuesten Beiträge

Wir waren im Indoor-Spielpatz Rabatzz!

Klettern, Trampolin springen und sogar Boot fahren! Das kann man im Indoor Spieplatz Rabatzz in Hamburg. Aber was ist das beliebteste Spielgerät im Rabatzz? Das haben wir Thorge Eiken gefragt, der dort arbeitet. Außerdem mussten wir natürlich alles einmal ausprobieren und haben uns dafür sogar auf die 6,5 Meter hohe "Todesrutsche" gewagt! Ob Theo sich getraut hat, da runter zu rutschen, könnt ihr euch hier anhören.

Wir testen einen Spieplatz, den Kinder geplant haben

Stellt euch mal vor, ihr könntet euren eigenen Spieplatz bauen? Wie würde der wohl aussehen? Der Spieplatz am Schleepark an der S-Bahn Königstraße wurde tatsächlich von Kindern mit geplant! Wie das ablief, hat uns die Landschaftsplanerin Kirsten Winkler erzählt. Und wir haben ihn ausprobiert und dabei einen kleinen Wettkampf veranstaltet.

Seiten

Die neuesten Beiträge abonnieren