Viele kleine Stop Motion Filme- unser Sommerferienprojekt

Die Radiofüchse haben in den Sommerferien mal etwas ganz Neues ausprobiert, denn sie haben sich mit Stop Motion beschäftigt. Stop Motion ist eine Filmtechnik, die besonders bei Trickfilmen zum Einsatz kommt. Hierfür werden gaaanz viele Fotos hintereinander gemacht und dann schnell abgespielt. Ihr kennt das sicherlich alle vom Daumenkino, oder? So sieht das am Ende nämlich ein bisschen aus.

Wir haben dafür ein Tablet und verschiedene Handys benutzt sowie eine App, die Stop Motion produzieren kann (kostenlos!).

Guckt doch mal, was dabei Tolles heraus gekommen ist :-)

 

Film 1: Eine unglaubliche Fahrradtour | Von Celina, Milla, Klara, Lea und Emma

Film 2: Die Alyon Show | Von Milan

Film 3: In der Wüste | Von Milan

Film 4: Jagd auf der Autobahn | Von Marlon, Timo, Leon und Karl

Film 5: Das Käsespiel | Von Piet

Film 6: Das Versteckspiel | Von Marlon, Piet, Milan und Timo

Film 7: Schrank Tür | Von Emma, Lea, Marlon, Milla, Luca und Theo

Film 8: Glück gehabt am Bahnsteig | Von Noel, Piet und Yusuf

 

16.-20.08.2018 | Ein Ferienworkshopangebot der Radiofüchse im Haus der Familie

Leitung: Julia Römling, Sarah Reinhardt