Umweltsenator Jens Kerstan im Interview

Die Radwege sind schlecht, Busse und Bahnen teuer und der Strom kommt zu 85% aus klimaschädlicher Steinkohle. Hamburg hat noch viel zu tun beim Klimaschutz! Aber warum dauert das alles so lange? Das wollten wir von Umweltsenator Jens Kerstan wissen.

Der Umweltsenator hat nämlich am 4. November eine neue Handy-App vorgestellt, mit der man eine Umweltrallye durch die Hamburger Innenstadt machen kann. Dabei erfährt man viel über Umweltprobleme in Hamburg. Was der Umweltsenator zu den Umweltproblemen meint, hört ihr oben in unserem Interview.

Ein Interview von Sam und Kimi.

Wie die App funktionert und wie sie uns gefallen, hört ihr >>>hier in unserer Reportage!

Und hier erfahrt ihr mehr über die Umwelt-App: >>>"Entdeckerrouten"!

Eine Reportage von Kimi und Sam! In Kooperation mit der Ida-Ehre-Stadtteilschule. Leitung und Schnitt: Stephanie Probst