Radio, Podcast & mehr von Kindern für Kinder

Eine Brause gegen Rassismus?

Sie schmeckt nach Hopfen und Limette, und sie soll die Welt ein bisschen besser machen: Christoph Sass und Fridtjof Stechmann haben die „Brause gegen Rassismus“ erfunden. Was sich dahinter verbirgt, erfahrt ihr in unserem Telefoninterview mit Christoph Sass.

Das Wort „Rassismus“ bedeutet übrigens, wenn Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder ihrer Religion benachteiligt werden. Ganz genau könnt ihr das hier nachlesen im Text von Mascha, Theo und Yanis.

11.02.2021 Von Marie und Helen

Schreibe einen Kommentar

Wir veröffentlichen Deinen Kommentar zusammen mit Deinem Namen.
Bitte fülle alle Felder aus!

eins + fünfzehn =

Förderer & Preise