Radio, Podcast & mehr von Kindern für Kinder

Das Radiofüchse Religionen-Spezial: Der Buddhismus

Warum heißt der Buddhismus eigentlich Buddhismus? Und warum ist Meditieren im Buddhismus so wichtig? Das erfahrt ihr in diesem Podcast von uns: Lisa, Jayson, Helene und Caspar.

Wusstet ihr, dass ein reicher Prinz den Buddhismus erfunden hat, der vom Reichtum die Nase voll hatte? Christian vom Buddhistischen Zentrum hat uns die ganze Geschichte und noch mehr über den Buddhismus erzählt. In den unheimlich schönen Räumen in Altona waren wir nämlich zu Besuch und durften sogar mal selber ausprobieren, wie es sich anfühlt zu meditieren. Ob das auch bei den ganz hibbeligen Kindern geklappt hat? Hört mal selbst!

24.6.2021 | Ein Podcast von Lisa, Jayson, Helene und Caspar aus der 3e der Louise-Schroeder-Schule


Und woran glaubt Ihr? Schreibt uns hier in die Kommentare!


Medienpädagogische Leitung: Florian Jacobsen und Andrea Sievers

Der Podcast entstand im Rahmen unseres Projektes OHRWURM! Die Hörwerkstatt. Vielen Dank für die Unterstützung an den Projektfonds Kultur und Schule!

Schreibe einen Kommentar

Wir veröffentlichen Deinen Kommentar zusammen mit Deinem Namen.
Bitte fülle alle Felder aus!

neunzehn − neun =

Förderer & Preise